So. 19. August, 2018
  |  anmelden

 

 
Suche  Suche
 Regeln Forderungs-Ranglistenturnier

Bsp. zu Regel 5: Der Spieler auf Rang 19 darf die Spieler auf den Positionen 14 - 18 fordern.

 

  1. Für jeden Teilnehmer existiert ein Namenskärtchen auf der Pyramide.
     
  2. Neue Teilnehmer beginnen gemäss ihrer Klassierung, und zwar eine Position hinter dem schlechtest positionierten Spieler mit der gleichen Klassierung.
     
  3. Jeder Spieler darf pro Abend höchstens 1x fordern.
    Ausnahme: Der Tabellenletzte kann 2x fordern.
     
  4. Jeder Spieler darf pro Abend höchstens 1x gefordert werden.
    Ausnahme: Der Tabellenerste kann 2x gefordert werden.
     
  5. Ein Teilnehmer kann alle Spieler fordern, die in der Pyramide in derselben Ebene links von ihm oder in der nächst höheren Ebene rechts von ihm platziert sind.
    Ausnahme: Der Spieler an dritter Position darf zusätzlich den Tabellenersten fordern.
     
  6. Die Ergebnisse der Spiele sind auf der Resultat-Liste an der Pinwand zu notieren.
     
  7. Gewinnt der Forderer, so rückt er an die Position des geforderten Spielers vor. Der Verlierer sowie die anderen dazwischen liegenden Spieler werden um je eine Position nach hinten verschoben.
     
  8. Achtung: Die Namenskärtchen dürfen nicht selber verschoben werden!
    Die Rangliste (Pyramide) wird erst am Ende des Trainings vom Turnierleiter gemäss Reihenfolge auf der Resultat-Liste angepasst.
     
  9. Forderungsspiele werden immer am Freitag ausgetragen.
     
  10. Forderungen müssen bis spätestens 21.15 h ausgesprochen werden.
     
  11. Verbale Forderung und Austragung des Spiels müssen am selben Abend stattfinden.
     
  12. Wenn in der Halle 2 oder mehr Meisterschaftsspiele stattfinden, darf nicht gefordert werden.

  13. Alle Spieler, die am Training teilnehmen, sind forderbar (d.h. keine Ausreden ;-). Wer nicht gefordert werden will, kann jederzeit vom Turnier zurücktreten.
     
  14. Spieler, welche ein Heimspiel bestreiten, dürfen weder fordern noch gefordert werden.
     
  15. Die erste Forderung muss angenommen werden.
     
  16. Wenn ein Spieler eine Forderung ablehnt, verliert er w.o.
     
  17. Zwei Spieler dürfen frühestens 2 Wochen nach ihrem letzten Forderungsspiel wieder gegeneinander antreten.
    Ausnahme: Die Spieler der obersten beiden Ebenen dürfen bereits nach 1 Woche wieder gegeneinander spielen.
     
  18. Wer 4 Freitage hintereinander ohne äussere Umstände (Meisterschaftsspiele, Ferien, Militär, berufliche Abwesenheit etc.) kein Forderungsspiel bestritten hat, verliert 5 Positionen auf der Rangliste.
    Achtung: Die äusseren Umstände sind vor Ende des 4. Freitags beim Turnier- oder Spielleiter geltend zu machen (Positionsänderungen können sehr schlecht rückgängig gemacht werden).
     
  19. Die ersten drei Plätze werden jeweils an der HV prämiert. Stichtag ist der letzte Freitag vor HV.